In by helmsp

KTG Mietshop  /  Wand-/Bodenschleifer  /  Langhalsschleifer von Flex

Langhalsschleifer von Flex

Langhalsschleifer - Flex WS 702 VEA/GE 5R

Objekt-ID: MIE 1613 Kategorie: Wand-/Bodenschleifer

Hersteller:Flex
Typ:WS 702 VEA/GE 5R

Langhalsschleifer „Giraffe“ für Schleifarbeiten an Wänden und Decken. Der Schleifer verfügt über einen Anschluss einer Absaugeinheit. Der Saugschlauch gehört zur Mietausstattung.

Schleifscheiben unterschiedlicher Körnung stehen zur Auswahl un dkönnen bei uns käuflich erworben werden. Zum besseren Transport auf die Baustelle ist der Langhalsschleifer in einer Tasche verpackt.

Trockensauger optional gegen Aufpreis mietbar.

  • Stromanschluss: 230 V/ 50 Hz / 500 W
  • Schleifscheibendurchmesser: 225 mm
  • Werkzeugaufnahme: Klett
  • Neigungswinkel am Kopf: 100 °
  • Länge: 1520 mm
  • Kabellänge: 5 m
  • Gewicht: 3,9 kg

Selbstabholung mit jedem KfZ möglich. Handlich verpackt in einer Tragetasche.

 

Anmietung

Preise inkl. MwST.*
45,22 €40,46 €35,70 €
1 Tag bis 8 Std.ab 5 Tage je Tagab 20 Tage je Tag

*Hinweise Alle Preise ohne Betriebsstoffe und zuzüglich Beitragsanteil Maschinenversicherung. Liefer- und Abholkosten werden nach Aufwand berechnet. Für verschmutzte Maschinen und Geräte berechnen wir eine Reinigungspauschale in Höhe von 30€.

Individuelles Angebot für Langhalsschleifer – Flex WS 702 VEA/GE 5R anfordern! Oder rufen Sie uns gleich an unter 030 / 56 89 08 15!
Objekt-ID: MIE 1613

Ausführliche Artikelbeschreibung

Der Langhalsschleifer „Giraffe“ ist ideal für Schleifarbeiten an Wänden und Decken geeignet. Die Giraffe kommt bei Schleifarbeiten von Gipskarton- und Styroporplatten sowie zur Lackiervorbereitung und für Polierarbeiten zum Einsatz. Die Maschine ist trotz der Länge recht handlich und verfügt über einen optimalen Bedienkomfort. Das drehbare Randsegment ermöglicht die Bearbeitung von Flächenübergängen Wand/Wand sowie Wand/Decke. Durch die stufenlose Drehzahlregulierung können sehr saubere Schleifergebnisse erzielt werden.

Am Schleifer ist eine Vorrichtung für eine Absaugeinheit vorhanden. Damit kann der Schleifstaub schon bei der Entstehung gebunden werden.